Schwierigkeitsgrad: einfach
Personen: 3-4
Zubereitungszeit insg.: ca. 45 min
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wirsingkohl-Hackfleisch-PfanneWirsingkohl ist auch eines der Gemüse, das kaum jemand aus meinem Bekanntenkreis kauft und kocht. Aber der scheckt gut. Der Kohl hat einen gewissen Eigengeschmack und ist nicht "luschig".

Man sieht das schon an den Gewürzen. Da ist gar nicht soviel dran. So ein dicker Kohl reicht gut für 3 bis 4 Personen.

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Den Wirsingkohl von ggf. verdorbenen Außenblättern befreien, waschen und halbieren. Den Strunk entfernen. Anschließend in dünne Streifen schneiden.
  2. Die Kartoffeln schälen und würfeln.
  3. Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch darin unter Rühren krümelig anbraten. Achtung: Ein 12 Liter Topf ist vor dem Zusammenfallen des Kohl ungefähr zur Hälfte voll.
  4. Pfeffer dazu geben.
  5. Kartoffelwürfel in den Topf und mit anbraten.
  6. Anschließend den geschnittenen Wirsingkohl in den Topf geben und unter Rühren dünsten.
  7. Die Brühe mit einen Becher Crème fraîche und etwas Muskat dazu und unterrühren
  8. Alle Zutaten ca. 20 Minuten garen.

Das Gericht kann direkt so gegessen werden. Guten Appetit!

Wirsingkohl
Wirsingkohl halbieren, dann in feine Streifen schneiden
Hackfleisch und Kartoffeln anbraten
Hackfleisch und Kartoffeln anbraten
Wirsingkohl-Hackfleisch-Pfanne
Wirsingkohl-Hackfleisch-Pfanne

 

*) Amazon-Partnernet-Link


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren