Schwierigkeitsgrad: einfach
Personen: 2
Zubereitungszeit insg.: ca. 35 min

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Gemüsereispfanne Variante 2Bei Gemüse-Reis-Pfanne - Variante 1 habe ich gepfuscht und den falschen Reis benutzt. Iiiih. yell Diesmal habe ich es richtig gemacht. Wohooo. innocent

Wenn ihr genug Fantasie habt, könnt ihr euch Variante 3, Variante 4, Variante 5 usw. selber zusammenstellen. Wer auf dieser Website liest, ist ja eh schlau. Ihr schafft das schon.

Zutaten:

  • 2 Tassen gegarter Parboiled-Reis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 Zuccini
  • 2 Champignons
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 rote Paprika
  • 1 Handvoll Blumenkohlröschen
  • Öl
  • Pfeffer
  • Sojasoße

Zubereitung:

  1. Den Reis im Reiskocher *) zubereiten.
Gemüsezutaten
  1. Die Zwiebel putzen und klein würfeln.
  2. Die Möhren putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Die Zuccini putzen und in Scheiben schneiden.
  4. Die Paprika putzen und würfeln.
  5. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden bis zum Lauch.
  6. Die Champignons halbieren und dann in Scheiben schneiden.
Gemüsezutaten
  1. Öl im Wok erhitzen.
  2. Zwiebeln andünsten.
  3. Möhren, Blumenkohl und Paprika zugeben und ca. 3 min anbraten.
Gemüsezutaten
  1. Zucchini und Champignons zugeben. Sie garen schnell. Ca. 2 min anbraten.
  2. Mit etwas Wasser ablöschen und umrühren.
  3. Etwas Sojasoße dazu geben.
Gemüsezutaten
  1. Wenn die Champignons gar sind, die Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben und kurz unter Rühren andünsten. Die Zwiebeln sollen prinzipiell knackig bleiben.
Gemüsezutaten
  1. Zum Schluss den Reis aus dem Reiskocher *) in die Pfanne geben und locker unterheben.
   

 

*) Amazon-Partnernet-Link


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren