Schwierigkeitsgrad: einfach
Personen: 2
Zubereitungszeit insg.: 20-30 min
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ananas-Curry mit SpinatDieses Gericht gehört in die Kategorie "Wir zaubert etwas mit Spinat." im ewigen Kampf gegen die Ansicht der kleinen Erdenbürger "Nein, meinen Spinat esse ich nicht!".

Hier wird Spinat mit süßem Ananas und Orangensaft zu einer etwas ungewohnten Geschmacksrichtung kombiniert. Nimmt man Ananas als Konserve und Tiefkühl-Spinat ist das Gericht in ca. 20 min fertig.

Zutaten:

  • 300 g Reis
  • 500 g Ananas
  • 500 g Blattspinat, alternativ Rahmspinat
  • 2 EL Currypulver
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwerwurzel
  • 1 El Öl
  • 1/4 Tasse Orangensaft
  • Salz
  • Pfeffer oder Cayennepfeffer (schärfer)

Zubereitung:

Ananas-Curry mit Spinat

1. Den Reis im Reiskocher *) zubereiten.

2. Knoblauch putzen und hacken. 

3. Ingwer putzen und hacken.

4. Ananas würfeln.

5. Spinat klein schneiden oder (in der Mikrowelle) auftauen.

Ananas-Curry mit Spinat

6. In einem Wok etwas Öl erhitzen. 

7. Knoblauch, Ingwer und Curry kurz unter Rühren andünsten.

8. Spinat und Ananas zugeben und ca. 4 min garen.

Ananas-Curry mit Spinat

9. Orangensaft dazugeben und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. 

10. Ca. 5 min weiter köcheln lassen.

 

Als Beilage: Reis

Guten Appetit!

   
Ananas-Curry mit Spinat
Ananas-Curry mit Spinat

 

*) Amazon-Partnernet-Link


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren