Schwierigkeitsgrad: einfach
Personen: 2
Wartezeit: 20 min Tofu marinieren und Reis kochen, aber man kann parallel weiter arbeiten
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Vegetarisches Allerlei aus dem WokDieses Rezept ist einfach und mit anderem Gemüse variierbar. Eigentlich ist es improvisiert. Die Schärfe kommt von der Curry-Paste. Man kann auch Curry-Pulver oder milde Curry-Paste nehmen. Dabei sollte man vorher aber wissen, ob die gewählte Paste auch wirklich mild ist!

Wer gern gemischten Paprika isst, aber nicht jedes Mal drei verschiedene frische Paprika anschneiden will, kann auch auf gemischten Feinfrost-Paprika zurückgreifen. Da dieses Gemüse in der Regel direkt von der Ernte zur Verarbeitung geht, könnte hier der Vitamingehalt sogar höher sein, als bei frischem Paprika. Und hier nun das Rezept.

Zutaten:

  • 300 g Reis
  • 300 g Tofu
  • 6 EL Sojasoße
  • 1/2 TL Currypaste, mild *)
  • 1 Zwiebeln
  • 1 Möhre
  • 1 grüne Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Hand voll Paprika
  • 4-6 EL Mais im Glas *)
  • 1 Hand voll Sojabohnensprossen
  • 200 ml Kokosmilch *) 
  • Öl
  • evtl. heller Soßenbinder

Zubereitung:

  1. Den Reis im Reiskocher *) zubereiten.
  2. Sojasoße und Curry-Paste in einer Rührschüssel *) vermischen. 
  3. Tofu in große Würfel schneiden und in der Soja-Curry-Soße 20 min marinieren. Ab und zu wenden.
     
  4. Zwiebel putzen, in Scheiben schneiden.
  5. Möhre putzen, in feine Stifte schneiden. (Julienne)
  6. Chili putzen und hacken.
  7. Knoblauchzehe putzen und hacken.
  8. Paprika putzen, in Streifen schneiden (oder gemischten Tiefkühlpaprika verwenden)
  9. Sojabohnensprossen waschen und abtropfen lassen.
Vegetarisches Allerlei aus dem Wok

10. Öl im Wok *) erhitzen.

11. Tofu aus der Marinade nehmen und im Wok kross anbraten. Anschließend heraus nehmen und beiseite stellen.

Vegetarisches Allerlei aus dem Wok 12. Möhrenstifte, Zwiebel und Knoblauch im Wok andünsten.
Vegetarisches Allerlei aus dem Wok 13. Chili, Paprika dazu geben und kurz braten.
Vegetarisches Allerlei aus dem Wok 14. Mais und Sojabohnensprossen dazugeben.
Vegetarisches Allerlei aus dem Wok

15. Während des Bratens vorsichtig unterheben. 

16. Mit Kokosmilch aufgießen.

Vegetarisches Allerlei aus dem Wok

17. Tofuwürfel dazu geben und unterheben. 

 

Die Soße kann bei Bedarf abgebunden werden.

Anschließend servieren.

Als Beilage Reis.

   
Vegetarisches Allerlei aus dem Wok
Vegetarisches Allerlei aus dem Wok

 

*) Amazon-Partnernet-Link. Die mit Sternchen *) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-Links, Affiliate-Links oder auch Provision-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, gelangen Sie auf die Amazon-Website zu einem Produkt oder auch einer Liste von Produkten. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, bekomme ich von Ihrem Einkauf eine Provision, die zur Deckung der Betriebskosten für diese Website verwendet wird. Für Sie verändert sich der Preis bei Amazon dadurch nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren