Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

ZwiebelnNichts ist so traurig, wie das Schneiden von Zwiebeln. Naja, vielleicht noch das Nachmittagsprogramm verschiedener Fernsehsender. laughing

Beim Zwiebeln schneiden werden die Zellen der Zwiebeln beschädigt. Es entweichen zwei Stoffe: Iso-Alliin und Alliinase. Geraten beide Stoffe zusammen, entsteht eine Art Reizgas, dass die Augen zum Tränen anregt. Wie kann man das verhindern? 

Leicht anfrieren

Zwiebeln im Kühlfach leicht anfrieren. Das verhindert beim Schneiden das Austreten der Flüssigkeiten.

 

Kontaktlinsen tragen

Fragt mich nicht warum, aber wenn man Kontaktlinsen trägt, bleibt das Tränen der Augen teilweise aus. Eigentlich müsste das "Reizgas" trotzdem an die Augen kommen, aber irgendwie funktioniert es.

 

Im Sitzen schneiden

Das Reizgas steigt eher nach oben als zur Seite. Die Sitzmethode finde ich persönlich eher unergonimisch und es ist keine Garantie.

 

Schnittflächen nach unten

Schnittflächen nach unten und Schnittflächen zusammenhalten sind zwei Ansätze, um die frisch "beschädigte" Zwieben von der Luft etwas zu isolieren.

Das funktioniert aber nur bedingt, weil spätestens beim Würfeln nichts mehr zusammenzuhalten ist. wink


 

*) Amazon-Partnernet-Link


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren