Schwierigkeitsgrad: einfach
Personen: 3-4
Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Geschnetzeltes mit ReisDas ist eines meiner improvisierten Rezept für den Wok. Wenn man das Fleisch weglässt, erhält man ein vegetarisches Gericht.

Geflügelfleisch bevorzuge ich aufgrund der kurzen Garzeit. Wer Rind- oder Schweinefleisch nimmt, muss längere Zeiten berücksichtigen, sonst wird das Gericht eine zähe Angelegenheit.

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Den Reis im Reiskocher *) zubereiten.
  2. Einige Mu err Pilze in einer Tasse einweichen und anschließend klein schneiden.
  3. Geflügelfleisch in kleine Streifen schneiden und in Tikka Masala marinieren.
  4. Die Zwiebel und Paprika klein würfeln und im Wok anbraten.
  5. Angebratenes Gemüse herausnehmen und beiseite stellen.
  6. Geflügelfleisch im Wok *) mit etwas Öl anbraten.
  7. Mit Kokosmilch und ggf. etwas Wasser aufgießen.
    1. Falls Rind/Schweinefleisch: 30 min köcheln lassen.
  8. Mais und Kidneybohnen dazugeben und erwärmen.
  9. Die geschnittenen Pilze dazu und die Zwiebel/Paprika zurück geben.

Normalerweise passt das schon so. Zusätzliche Gewürze nur bei Bedarf, weil Tikka Masala bereits ausreichend würzt.

 

Geschnetzeltes mit Reis
Geschnetzeltes mit Reis

 

*) Amazon-Partnernet-Link. Die mit Sternchen *) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-Links, Affiliate-Links oder auch Provision-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, gelangen Sie auf die Amazon-Website zu einem Produkt oder auch einer Liste von Produkten. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, bekomme ich von Ihrem Einkauf eine Provision, die zur Deckung der Betriebskosten für diese Website verwendet wird. Für Sie verändert sich der Preis bei Amazon dadurch nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren