Schwierigkeitsgrad: einfach
Personen: 2
Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Puten-Geschnetzeltes mit Brokkoli und ReisDieses Gericht hat seine Bewährungsprobe vor einigen Jahren als Weihnachtsessen bestanden. Und es war lecker. Und nicht so fettig. Geradezu erholsam im Vergleich zu der üblichen Weihnachtsfresserei.

Ich kann es daher als "Erholungsessen" ans Herz legen.laughinglaughinglaughing

Zutaten:

  • 300 g Reis
  • 400 g Putenschnitzel
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 250 g Brokkoli
  • 100 g Schlagsahne
  • 50 ml Sojasoße
  • 125 ml Gemüsebrühe *)
  • 6 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Reis im Reiskocher *) zubereiten.
  2. Die Putenschnitzel in Streifen schneiden.
  3. Die Lauchzwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden.
  4. Den Brokkoli in kleine halbwegs gleich große Röschen teilen.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenschnetzel darin unter Rühren anbraten.
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Den Brokkoli und die Lauchzwiebeln dazugeben und andünsten.
  8. Mit Sojasauce, Sahne und Gemüsebrühe ablöschen und ca. 5 Min. braten. 
  9. Mit dem Reis anrichten und servieren.
Puten-Geschnetzeltes mit Brokkoli und Reis
Puten-Geschnetzeltes mit Brokkoli und Reis

 

*) Amazon-Partnernet-Link


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren