Schwierigkeitsgrad: einfach
Personen: 4-6
Wartezeit: 12-24 h ziehen lassen
Zubereitungszeit insg.: 15 min
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

SchüttelgurkenWer nur eine kleine Menge Gurkensalat möchte, kann es mal mit Schüttelgurken probieren. Das Rezept kann man leicht auf 1/2 Gurke herunterrechnen. Bei den Gewürzen kommt es auf Gramm-Genauigkeit nicht so an.

Man erhält einen Gurkensalat ohne den üblichen Essigsud. Also quasi gewürzte Gurken, die man direkt so mit der Gabel essen kann. 

Zutaten:

  • 2 mittlere Salatgurken
  • 6 EL Essig *)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Kristallzucker
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 TL Dill
  • 2 TL Senfkörner

Zubereitung:

  1. Gurke schälen und in Scheiben schneiden oder mit einer Küchenreibe *) raspeln.
  2. Die Zwiebel putzen und in dünne Ringe schneiden.
  3. Zusammen mit den Gewürzen in eine große Dose mit Deckel geben.
  4. Alles gut schütteln und vermischen.
  5. 12-24 h im Kühlschrank ziehen lassen und ab und zu schütteln.

Probiert es aus! Guten Appetit!

Schüttelgurken
Schüttelgurken

 

*) Amazon-Partnernet-Link. Die mit Sternchen *) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-Links, Affiliate-Links oder auch Provision-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, gelangen Sie auf die Amazon-Website zu einem Produkt oder auch einer Liste von Produkten. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, bekomme ich von Ihrem Einkauf eine Provision, die zur Deckung der Betriebskosten für diese Website verwendet wird. Für Sie verändert sich der Preis bei Amazon dadurch nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren