Schwierigkeitsgrad: einfach
Personen: 1
Zubereitungszeit insg.: ca. 20 min
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Bandnudeln mit Schinken-Sahne-SosseEines der ganz wenigen Rezepte ohne Gemüse. Mindestens eine Zwiebel ist ja immer dabei. Aber diesmal nicht.

Die Soße ist sehr schnell angerichtet. Dadurch dauert die Zubereitung im Grunde nur solange, wie die Pasta kochen muss.

Zutaten:

  • 125 g Bandnudeln
  • 50 g Kochschinken im Stück
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Sahne
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Mehl
  • 1 EL geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Schinken in Streifen schneiden und mit der Butter in der Pfanne leicht anbraten. 
  2. Mit Mehl bestäuben und nach und nach die Milch dazu geben.
  3. Die Soße unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
  4. Die Hitze reduzieren und die Sahne einrühren.
  5. Die Soße etwa 1 min erhitzen, aber nicht kochen.
  6. Käse hinzufügen und rühren, bis er sich aufgelöst hat und die Soße glatt ist.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Die bissfest gekochten Bandnudeln abgießen
  9. Mit der Soße mischen und servieren.

Lasst es Euch schmecken!

Bandnudeln mit Schinken-Sahne-Sosse Bandnudeln mit Schinken-Sahne-Sosse

 

*) Amazon-Partnernet-Link


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren