Schwierigkeitsgrad: einfach
Personen: 6-12, je nach Stückgröße und Hunger
Zubereitungszeit insg.: ca. 60 min
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Schoko-Mandel-Apfelmus-GugelhupfDieser Schoko-Mandel-Apfelmus-Gugelhupf ist der erste Kuchen, den ich mit meinem DIY-Backpulver gebacken habe und es hat auf Anhieb funktioniert.

Das Rezept ist unkompliziert und eignet sich gut, Restbestände wie Mandeln und Kuvertüre vom Weihnachtsplätzchenbacken aufzubrauchen. 

Zutaten:

Zubereitung:

  • Alle Zutaten in einen Rührschüssel *) geben und mit einem Rührgerät *) gut verrühren.
  • Eine große Gugelhupfform *) etwas einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Den Kuchen bei 180 Grad ca. 40 min im Backofen backen.
  • Nach dem Backen den Kuchen etwas abkühlen lassen, herausstürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Die Kuvertüre schmelzen und mit einem Pinsel über den Kuchen geben.
  • Deko nach Wahl.

Guten Appetit!

Gugelhupfform mit dem Teig
Gugelhupfform mit dem Teig
Schoko-Mandel-Apfelmus-Gugelhupf
Schoko-Mandel-Apfelmus-Gugelhupf
   

 

 

*) Amazon-Partnernet-Link. Die mit Sternchen *) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-Links, Affiliate-Links oder auch Provision-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, gelangen Sie auf die Amazon-Website zu einem Produkt oder auch einer Liste von Produkten. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, bekomme ich von Ihrem Einkauf eine Provision, die zur Deckung der Betriebskosten für diese Website verwendet wird. Für Sie verändert sich der Preis bei Amazon dadurch nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren