Schwierigkeitsgrad: einfach
Wartezeit: 30 min im Kühlschrank ruhen lassen
Zubereitungszeit insg.: ca. 60 min
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

HaselnusssterneDiese Plätzchen sehen aus wie eine Spitzbuben-Variante, aber der Teig ist anders. Sie sind aber genauso leicht und schnell zuzubereiten.

Ich backe sie nur manchmal als Alternative, weil ich meist schon andere Plätzchen mit Marmeladenfüllung habe. Für die Marmeladenfüllung kann man nehmen, was gefällt.

Zutaten:

Füllung:

Zubereitung:

  1. Die Zutaten (Puderzucker mit Klumpen durch ein Sieb drücken) mit einem Rührgerät *) zu einem Teig verkneten.
  2. Im Kühlschrank 1 h ruhen lassen.
  3. Den Teig mit einem Nudelholz *) auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen.
  4. Mit einer Stern-Ausstechform *) die Plätzchen ausstechen und bei der Hälfte der Plätzchen mittig mit einer kleinen Sternausstechform ein Loch ausstechen.
  5. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchenblech *) legen.
  6. Im Ofen bei 160 Grad ca. 10 Minuten backen. Achtung: zeitsensibel!
  7. Nach dem Backen die Plätzchen auskühlen lassen.
  8. Zum Schluss jeweils ein Plätzchen ohne Loch und eines mit Loch paarig mit Marmelade zusammenkleben.

 

Haselnusssterne
Haselnusssterne

 

*) Amazon-Partnernet-Link


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren