Schwierigkeitsgrad: einfach
Wartezeit: 1 h im Kühlschrank ruhen lassen
Zubereitungszeit insg.: ca. 2,5 h
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

VanillekekseDie Vanillekekse eignen sich sehr gut als Teegebäck. Sie sind eine schöne Knabberei für den Kaffeetisch.

Wer einen intensiveren Geschmack möchte, kann das Mark von Vanilleschoten verwenden.

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten (Puderzucker mit Klumpen durch ein Sieb drücken) mit einem Rührgerät *) zu einem Teig verkneten.
  2. Im Kühlschrank 1 h ruhen lassen.
  3. Vom Teig mit einem Teelöffel kleine Stücke abstechen und daraus kleine Kugeln formen.
  4. Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchenblech *) legen.
  5. Die Kugeln mit einer Gabel platt drücken, so dass ein schönes Muster verbleibt.
  6. Im Ofen bei 160 Grad ca. 0 Minuten backen. Achtung: zeitsensibel!
Vanillekekse
Vanillekekse

 

*) Amazon-Partnernet-Link. Die mit Sternchen *) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-Links, Affiliate-Links oder auch Provision-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, gelangen Sie auf die Amazon-Website zu einem Produkt oder auch einer Liste von Produkten. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, bekomme ich von Ihrem Einkauf eine Provision, die zur Deckung der Betriebskosten für diese Website verwendet wird. Für Sie verändert sich der Preis bei Amazon dadurch nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren