Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit insg.: ca. 1,5 h
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Anis-SchokoherzenDurch die Raspel Schokolade bekommen die hellen Plätzchen ein interessantes Aussehen.

Sie werden mit Marmelade jeweils paarweise zusammengesetzt. Wenn man sie vor dem Essen in einer Dose noch ein oder zwei Tage lagert, werden sie noch leckerer.

Zutaten:

Zutaten:

  1. Von einer Bio-Orange mit einer Küchenreibe *) die Schale fein abreiben.
  2. Die Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem Teig verkneten. Falls der Teig zu weich erscheint, noch etwas Mehl hinzu geben.
  3. Anschließend einen Teigkloß formen und eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  4. Den Backofen auf 160 vorheizen.
  5. Ein Kuchenblech *) mit Backpapier auslegen.
  6. Den Teig mit einem Nudelholz *) dünn ausrollen und mit einer Herz-Ausstechform *) Plätzchen ausstechen.
  7. Die Plätzchen im Ofen ca. 10-12 min. backen. Achtung: Zeitsensibel!
  8. Nach dem Erkalten jeweils zwei Plätzchen mit Marmelade nach eigener Wahl dazwischen zusammensetzen.

 

Anis-Schokoherzen
Anis-Schokoherzen

 

*) Amazon-Partnernet-Link. Die mit Sternchen *) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-Links, Affiliate-Links oder auch Provision-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, gelangen Sie auf die Amazon-Website zu einem Produkt oder auch einer Liste von Produkten. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, bekomme ich von Ihrem Einkauf eine Provision, die zur Deckung der Betriebskosten für diese Website verwendet wird. Für Sie verändert sich der Preis bei Amazon dadurch nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren