Schwierigkeitsgrad: mittel
Vorbereitungszeit: 24 h für Sauerteig ansetzen
Wartezeit: 90 min Teigruhe, 60 min Gärzeit
Zubereitungszeit insg.: ca. 28 h

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Landbrot im Topf gebackenSeit 2017 mein Lieblingsrezept von all meinen Sauerteigbroten. Die Brotscheiben sind recht groß und eher rechteckig. Das Brot kann man leicht mit Körnern oder Gewürzen aufpeppen.

Nach dem Backen lässt sich das Brot leicht aus dem Topf stürzen, wenn man den Teig wirklich in den heißen Topf gegeben hat. wink

 

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Zucker und Hefe im Wasser auflösen.
  2. Die restlichen Zutaten außer Salz dazugeben und 4 Minuten langsam kneten.
  3. Salz beifügen und weitere 8 Minuten etwas schneller kneten.
  4. Teig mit einem Tuch abdecken und 90 Minuten gehen lassen. Alle 30 Minuten falten.
  5. Teig rundkneten, eine Kugel formen und in einer mit einem bemehlten Geschirrtuch ausgelegten Schüssel 60 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  6. Den Topf mit Deckel in den Backofen und auf 250 °C aufheizen. Kein Einfetten!
  7. Topf aus dem Ofen holen, Deckel abnehmen und den Teigling in den Topf legen.
  8. Oben kreuzweise einschneiden, Deckel drauf und zurück in den Ofen.
  9. 45 Minuten backen.
  10. Nach Backende den Topf aus dem Ofen holen und das Brot herausstülpen. Auf einem Rost auskühlen.
Landbrot im Topf gebacken
Landbrot im Topf gebacken
Landbrot Aufschnitt
Landbrot Aufschnitt

 

*) Amazon-Partnernet-Link


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren