Saisonkalender ObstMöchte man regional und abwechslungsreich sein Obst kaufen, sollte man auch wissen, wann Erntesaison ist. Zu dieser Zeit ist die Chance hoch, dass regionale Produkte am Obststand zu haben sind und man auch die regionale Landwirtschaft unterstützen kann. Noch höhere Trefferquoten hat man sicherlich auf Märkten, wo die Erzeuger direkt verkaufen.

Die Verbraucherzentralen bringen mit Förderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft seit mehreren Jahren einen Saisonkalender für heimisches Obst und Gemüse 1) heraus.

Wer regional kauft, kauft meist Nahrungsmittel mit besserer Ökobilanz, weil diese keine langen Transportwege hinter sich haben. Wer zur Erntesaison kauft, kauft ebenfalls eher Produkte mit besserer Ökobilanz, weil diese nicht lange gelagert wurden.

Es gibt allerdings auch einige skurrile Effekte: Soweit ich aus einem Fernsehbeitrag weiß, können deutsche Äpfel zur Erntezeit unter Umständen nicht zu akzeptablen Preisen verkauft werden, weil südeuropäische Anbieter zur gleichen Zeit billiger sind. Daher lagern deutsche Obstbauern ein und verkaufen im Winter und Frühjahr dann die deutschen Äpfel. Ich habe das im Supermarkt sogar schon beobachten können. Zur Saison findet man Import-Äpfel zu 1,99 EUR/kg, später dann deutsche Äpfel zu 2,49 EUR/kg und teurer.

Die klimatischen Bedingungen in Deutschland für Obst sind allerdings limitiert. Die Unmenge an Südfrüchten aber auch Äpfel und Pfirsiche sind meist oder oft Importe.

Aber wann ist nun Erntesaison? Man findet im Internet eine Vielzahl von Erntekalendern. Interessant ist die Unterscheidung in Frischware und Lagerware. Bei den Verbraucherzentralen findet man folgende Angaben für Obst:

  01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 Rezepte
Äpfel undecided undecided undecided undecided       happy happy happy undecided undecided Äpfel, Apfelmus
Aprikosen             happy happy          
Birnen undecided             happy happy undecided undecided undecided Birnen
Brombeeren               happy happy happy       
Erdbeeren         happy happy happy happy happy happy     Erdbeeren
Heidelbeeren             happy happy         Heidelbeeren
Himbeeren           happy happy happy         Himbeeren
Johannisbeeren           happy happy happy         Johannisbeeren
Mirabellen             happy happy          
Pflaumen               happy happy       Pflaumen
Pfirsiche             happy happy          
Quitten                   happy happy    
Sauerkirschen             happy happy         Sauerkirschen
Stachelbeeren             happy happy happy         
Süßkirschen           happy happy happy           
Weintrauben               happy happy happy      
Zwetschgen               happy happy       Zwetschgen
  01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12  

happy  = Frischware, undecided = Lagerware

Quelle: Verbraucherzentrale (Stand 2018), Datenverwendung mit freundlicher Genehmigung der VZ, 11.09.2018

 


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren