Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Köthener Hausmacher LeberwurstMöchte man den Kunststoffberg der Kühlregale in der Wurst- und Fleischabteilung vermeiden, kann man zum Beispiel auf die Fleischtheke ausweichen. Genauso gibt es verschiedene Konserven in der Dose bzw. im Glas. Bei der Dose wüsste ich nicht, ob sie eine Innenbeschichtung mit Bisphenol A (BPA) hat.

Konservengläser wären da problemlos. Beides, Blech und Glas, ließe sich jedenfalls gut recyclen. Und wie steht es beim Preis?

Neulich wollte ich mal wieder einen Würstchengulasch machen und stand vor den Wiener Würsten in Kunststoffverpackung. Näääää, das wollte ich nicht. Dann bin ich zu den Gläsern gegangen. Als erstes habe ich sauteure Markenware entdeckt. Aber dann habe ich eine Wiener Würstchen Konserve mit dem gleichen Preis, gleicher Menge und weniger Zusatzstoffen im Vergleich zur Kunststoffversion gefunden.

Das war Anlass die Frage zu stellen: Können Konserven bei der Vermeidung von Kunststoffmüll helfen?

Ich mache am besten ein konkretes Beispiel. Die Wahl fiel aufgrund aktuellem Einkauf auf Leberwurst (1).

  gut & günstig Leberwurst mit Kalbfleisch Bauerngut delikatess Sahneleberwurst Köthener Hausmacher Leberwurst
  gut & günstig Leberwurst mit Kalbfleisch Bauerngut delikatess Sahneleberwurst Köthener Hausmacher Leberwurst
Vergleichspreis 0,63 EUR / 100 g 0,68 EUR / 100 g 0,72 EUR / 100 g
Durchschnittlicher Nährwert pro 100 g 1480 kJ / 358 kcal 1627 kJ / 394 kcal 1724 kJ / 418 kcal
Zutaten 30% Schweineleber, 25% Schweinefleisch, Speck, 15% Kalbfleisch, 4% Frischzwiebeln, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Gewürze, Dextrose, Vanillezucker (Zucker, Vanilleextrakt), Gewürzextrakte,
Antioxidationsmittel: Natriumascorbat,
Emulgator: Citronensäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren,
Konservierungsstoff: Natriumnitrit.
Wursthülle nicht zum Verzehr geeignet.
32% Schweineleber, 30% Schweinefleisch, Speck, 5% laktosefreie Sahne, Speisesalz, Kaliumjodat, Dextrose, Röstzwiebeln, Gewürze, Zucker,
Emulgator: Citronensäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren,
Glukosesirup,
Antioxidationsmittel: Natriumascorbat,
Aromen,
Konservierungsstoff: Natriumnitrit
Nicht essbare Wursthülle.
35% Schweinefleisch, 33% Schweinefett, 19% Schweineleber, Zwiebeln, Trinkwasser, Speisesalz, Gewürze.

kein Emulgator
kein Antioxidationsmittel
kein Konservierungsstoff
Verpackung Kunststoffdarm in Kunststoffverpackung Kunststoffdarm in Kunststoffverpackung Glas mit Blechdeckel
Bewertung durch CodeCheck
  • Natriumnitrit (E250, Nitritpökelsalz): Übermäßiger Verzehr kann problematisch sein.
  • Natriumnitrit (E250, Nitritpökelsalz): Übermäßiger Verzehr kann problematisch sein.
keine bedenklichen Stoffe
Nährwertampel pro 100g lt. CodeCheck
Fett: hoch
Gesättigte Fette: hoch
Zucker: gering
Salz: hoch
Fett: hoch
Gesättigte Fette: hoch
Zucker: gering
Salz: hoch
Fett: hoch
Gesättigte Fette: hoch
Zucker: gering
Salz: hoch
Haltbarkeit (1) 25.10.2018 23.09.2018 10.08.2020
       

Leberwurst ist eine bekannte Kalorienbombe, also ist das eh kein Kriterium für mich. Sehr interessant fand ich aber, dass die Konserve einfach aufgrund ihrer Natur auf die ganzen Zusätze verzichten kann. Auch Zuckerzusatz in Form von Dextrose oder Glukosesirup fehlt. Die Haltbarkeit der sterilisierten und luftdichten Konserve ist deutlich höher als bei der einfachen Regalware. Und letztlich ist der Preisunterschied für mich vernachlässigbar.

Fazit: Konserven können bei der Vermeidung von Kunststoffmüll helfen. Sie können auf Zusatzstoffe verzichten, können preislich mithalten und sind länger haltbar. Glas und Blech sind leicht recyclebar.

 

(1) Stand/Stichtag: 14.09.2018

*) Amazon-Partnernet-Link


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren