Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zucker-Peeling mit Quark und HonigFür Peeling braucht man eigentlich keine Kosmetikprodukte sondern kann auch natürliche Stoffe verwenden. Hier einige Beispiele, die ich beim Herumschmökern gefunden habe.

Konsumierenden Zivilisationsopfern ist die Selbstherstellung von Kosmetika vielleicht eher suspekt, aber wer neugierig ist, kann es ja mal ausprobieren:

Zucker-Peeling mit Olivenöl für normale Haut

  • 1 EL Zucker als Peelingskörnchen löst sich in Ölivenöl nicht einfach so auf, wie in Wasser.
  • 1-2 EL Bio-Olivenöl *) wird wiederum eine hautpflegende Wirkung nachgesagt.

Man rührt beide Zutaten frisch in kleiner Menge zu einer Paste an und trägt sie auf die Haut auf. Nur kleine Mengen zum raschen Verbrauch anfertigen!

Fazit: Funktioniert gut. Die Zuckerkristalle sind nicht besonders spitz oder kantig, wie z.B. Kaffeepulver.

 

Kaffeesatz-Peeling mit Kokosöl für fettige Haut

  • Kaffeesatz wirkt als Peeling.
  • Kokosöl *) wirkt antibakteriell.

Eine Paste aus diesen Zutaten soll bei fettiger Haut gut helfen. Sollte das Kokosöl bei niedrigen Temperaturen fest geworden sein, muss man es ein klein wenig erwärmen.

Nur kleine Mengen zum raschen Verbrauch anfertigen!

Problem: Man bekommt Kaffee normalerweise nicht sehr fein gemahlen bzw. es macht keinen Sinn, weil der Kaffee dann evtl. nicht so schmeckt, wie man es mag. Das bedeutet, dass die Kaffeebohnenkrümelchen zu grob sind.

Lösung: Den Kaffeesatz trocenen und dann das Pulver durch ein ganz feines Haarsieb *) schütteln. Es fallen nur die kleinsten Krümelchen durch, die dann für das Peeling verwendet werden.

Restproblemchen: Auch die feinen Krümelchen wurden natürlich durch Mahlen erzeugt und sind immer noch "spitz". Es kann also sein, dass man das Peeling nicht mag, weil es zu sehr kratzt.

 

Mohn-Peeling mit Kokosöl

  • 2-3 EL gemahlener Mohn wirkt als sanftes Peeling.
  • 2 EL Kokosöl *) wirkt antibakteriell.

Es wird auch hier eine Paste gemischt und wie normales Peeling verwendet. Nur kleine Mengen zum raschen Verbrauch anfertigen!

Fazit: Funktioniert gut. Mohnsamen sind rund und nicht kantig wie Kaffeesatz. Gemahlener Mohn ist sanfter und angenehmer auf der Haut.

  

Mohn-Peeling mit Naturjoghurt und Honig

  • 2 EL Mohn wirkt als sanftes Peeling,
  • 3 EL Naturjoghurt und
  • 1 TL Honig wirken hautpflegend.

Die Zutaten werden zu einer gut vermischten Paste angerührt und unter kreisenden Bewegungen sanft auf die Haut aufgetragen. Nur kleine Mengen zum raschen Verbrauch anfertigen!

Problem: Die Mohnkörnchen nehmen die Feuchtigkeit auf und kleben am Körper.

 

Zucker-Peeling mit Quark und Honig

  • 3 EL brauner Zucker wirkt als sanftes Peeling,
  • 100 g Quark wirkt hautpflegend.
  • 3 EL Honig wirkt hautpflegend.

Die Zutaten werden zu einer gut vermischten Paste angerührt und unter kreisenden Bewegungen sanft auf die Haut aufgetragen. Nur kleine Mengen zum raschen Verbrauch anfertigen!

Fazit: Das Peeling ist sehr sanft und muss sofort nach dem Anrühren verwendet werden.

Problem: Dieses Peeling ist überaus lecker und man könnte es gleich vernaschen. laughing Abgesehen davon ist der Zucker natürlich wasserlöslich und verliert seine Peelingwirkung, je länger der Ansatz steht. Also nur für den Sofortgebrauch geeignet.

Zucker-Peeling mit Quark und Honig
Zucker-Peeling mit Quark und Honig

 

Lavaerde-Peeling

  • 10 g Lavaerde Pulver *) ist sehr fein gemahlen und wirkt als Peeling,
  • 2 dicke Tropfen Neroli-Öl *) (teuer!) oder Orangen-Öl *) wirkt als blumiger frischer Duftstoff,
  • 10 g Jojoba-Öl *) als Träger und wirkt hautpflegend. Enthält Vitamin E und Provitamin A.
  • 10 g Bio-Olivenö *) als Träger und wirkt hautpflegend. 

Die Zutaten werden in kleiner Menge zu einer Paste angerührt und aufgetragen. Nur kleine Mengen zum raschen Verbrauch anfertigen!

Problem: Das Lavaerde-Pulver ist so fein, dass ich keinen Peeling-Effekt bemerkt habe.

 

*) Amazon-Partnernet-Link


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren