Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Holunder-SirupHolundersirup ist sehr lecker zu Vanilleeis oder auch mit kühlem Sprudel aufgegossen als Erfrischungsgetränk im Sommer. Die Herstellung ist sehr einfach.

Zubereitung:

  1. 10-20 Holunderblüten (je nach Größe) sammeln.
  2. Zu Hause die Blüten im Freien auf einem Backblech einige Zeit auslegen, damit verbliebene Blüteninsekten davonzufliegen können.
  3. 3 Liter Wasser abkochen.
  4. Die Blüten in einen Topf geben und mit dem Wasser übergießen. Die Blüten müssen bedeckt sein. 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.
  5. Das Holunderwasser durch ein feinmaschiges Sieb *) abseihen und im Topf zum Kochen bringen.
  6. Ca. 2-2,5 kg Zucker darin auflösen (Menge Zucker:Wasser ca. 1:1).
  7. Den Sirup aufkochen lassen.
  8. Flaschen mit Twist-off-Deckel *) bzw. Mostkappen *) in kochendem Wasser sterilisieren.
  9. Sirup heiß abfüllen und verschließen.

 

Holunder-Sirup
Holunder-Sirup

*) Amazon-Partnernet-Link. Die mit Sternchen *) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-Links, Affiliate-Links oder auch Provision-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, gelangen Sie auf die Amazon-Website zu einem Produkt oder auch einer Liste von Produkten. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, bekomme ich von Ihrem Einkauf eine Provision, die zur Deckung der Betriebskosten für diese Website verwendet wird. Für Sie verändert sich der Preis bei Amazon dadurch nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren