Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Beim Plastikaussortieren gelangen evtl. auch Maskara-Bürsten auf den Wegwerf-Stapel. Auch im Gewerbe, zum Beispiel in Studios für professionelle Wimpernverlängerung oder Kosmetiksalons fallen diese Bürsten an. Man sollte aber nicht zu schnell den Deckel des Mülleimers öffnen, denn für die Bürsten gibt es noch eine weitgehend unbekannte Verwendungsmöglichkeit.

Maskara-Bürsten können von Igel-Rettungsstationen verwendet werden. Sie eignen sich gut, um Fliegeneier von den Igelstacheln zu bürsten. Fliegeneier bzw. die Maden sind für Igel lebensgefährlich.

Nach der Behandlung werden die Bürsten meist entsorgt, um nicht den nächsten Igel zu infizieren.

Wenn ihr solche Bürsten übrig habt, fragt doch einfach mal bei der nächstgelegenen Igel-Rettungsstation nach. Die Bürsten müssen in der Regel nur abgewischt werden. Reste können eintrocknen. Zum Versand den Behälter/Griff entfernen, dann ist das Gewicht geringer.

Igel-Hilfe

Informationen hierzu findet Ihr im Beitrag Igel im Winter gefunden? Was tun?.

 

Adressen von Igelrettungsstationen

Die Anzahl der Stationen ändert sich ständig. Sucht bitte direkt im Internet über eine Suchmaschine wie Startpage oder DuckDuckGo.

Der NABU hat 2005 eine Liste von Pflege- und Auffangstationen erstellt, die allerdings inziwschen teilweise veraltet sein kann.

 

Erinaceus europaeus (Linnaeus, 1758)
© Michael Gäbler / Wikimedia CommonsCC BY-SA 3.0

 

*) Amazon-Partnernet-Link


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren