vegetarisch

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 4
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    Allgäuer KäsesuppeDas Allgäu ist für Käseliebhaber so etwas wie ein Schlaraffenland. Bergkäse direkt von der Alphütte landet bei mir bei jeder Wanderung im Rucksack.

    Genauso wie eine deftige Brotzeit mit Käse gibt es natürlich auch leckere Gerichte. Käsespätzle sind mein Lieblingsgericht in den Alpen. Und Käsesuppe kann man auch ganz einfach machen.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Zubereitungszeit insg.: ca. 45 min

    Aloo-PalakDieses indische Gericht gibt es in vielen gering abweichenden Varianten. Allen gemein sind die beiden Hauptzutaten Kartoffeln (Aloo oder Alu) und Spinat (Palak).

    Bei den Gewürzen geht es von minimalistisch bis Gewürzmischung und mehr. Manche Varianten beinhalten auch Kokosmilch oder Gemüse. Meine Variante ist relativ einfach gehalten. 

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: je nach Menge der Pilze
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    Basmatireis mit PilzenDieses Rezept basiert auf der Grundzubereitung von frisch gesammelten Pilzen. Als Beilage Basmati-Reis und fertig.

    Für Euern nächsten Herbstspaziergang im Wald wisst ihr dann also Bescheid. smile

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 1
    Zubereitungszeit insg.: ca. 45 min

    Frühlingszwiebel-DalNeben den leckeren Dal Tomato gibt es viele anderer Linsengerichte, zum Beispiel Frühlingszwiebel-Dal. Das Gericht ist - wenn man sich an die Wasservorgabe hält - relativ "trocken". Die Linsen saugen alles auf.

    Man kann dazu ein Curry mit Soße reichen oder man gibt von vorn herein mehr Wasser zu. Einfach mal ausprobieren, wie es besser schmeckt. Und hier das Rezept…

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2-3
    Zubereitungszeit insg.: ca. 35 min

    GemüsereispfanneNa, wer findet den Fehler im Bild? Genau. Der Reis sieht matschig aus. Das liegt daran, dass ich nur noch Klebreis im Haus hatte und zu faul war, nochmal einkaufen zu gehen. cool

    Mit Parboiled-Reis wird es körniger und lockerer.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Zubereitungszeit insg.: ca. 35 min

    Gemüsereispfanne Variante 2Bei Gemüse-Reis-Pfanne - Variante 1 habe ich gepfuscht und den falschen Reis benutzt. Iiiih. yell Diesmal habe ich es richtig gemacht. Wohooo. innocent

    Wenn ihr genug Fantasie habt, könnt ihr euch Variante 3, Variante 4, Variante 5 usw. selber zusammenstellen. Wer auf dieser Website liest, ist ja eh schlau. Ihr schafft das schon.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: je nach Menge
    Zubereitungszeit insg.: 15 min

    Gemüsespieße für den GrillGrillen Vegetarisch ist gar kein Problem. Abgesehen von Grillwürsten ohne Fleisch kann man auch eine Menge anderer Sachen einfach auf den Grill legen und mit einer würzigen Soße genießen.

    Super einfach funktionieren Gemüsespieße. Sehr praktisch finde ich dafür statt Schaschlik-Spieße die Verwendung von Yakitori-Spießen *).

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    Indischer ReispuddingDieses Leckerli war der Nachtisch von einem Silvestermenü. Also quasi kurz vorm Platzen gegessen. laughing Ich koche das nur sehr selten.

    Die Indische Küche bietet unzählige Naschereien. Das hier ist nur ein winziges Beispiel.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Vorbereitungszeit: Pilze 20 min einweichen
    Zubereitungszeit insg.: ca. 60 min

    Pilz-RisottoDieses Gericht ist relativ pflegeleicht, denn es köchelt gemütlich vor sich hin. Schnippeln muss man vorher etwas mehr.

    Getrocknete Steinpilze sind relativ teuer, je nachdem wo man sie kauft. 40 g können da schonmal mit 6 EUR zu Buche schlagen. Diesen Luxus muss man sich nicht unbedingt antun.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    Reis mit GemüsepfanneDas ist ein ganz einfaches Rezept und läßt sich beliebig improvisieren.

    Grundidee: verfügbares Gemüse schnibbeln, ab in den Wok, anbraten, fertig. smile

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Wartezeit: 12 h über Nacht ziehen lassen
    Zubereitungszeit insg.: ca. 60 min

    SpitzkohleintopfIm Spätsommer und Herbst gibt es u.a. Spitzkohl preiswert als einheimisches Gemüse zu kaufen. Am Gemüsestand liegt er oft etwas einsam in einer kleinen Stiege neben dem Weißkohl und Rotkohl. Ich habe den Eindruck, kaum jemand kauft diese großen Kohlsorten und bereiten sie zu. Zu Unrecht, denke ich.

    Mit Spitzkohl kann man zum Beispiel einen einfachen herzhaften vegetarischen Eintopf kochen. Aber auch Irish Stew beinhaltet dieses Gemüse. Probiert es doch einfach mal aus.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Vorbereitungszeit: 30 min Marinade
    Wartezeit: keine. Zwischenzeitlich das Gemüse vorbereiten.
    Zubereitungszeit insg.: ca. 60 min

    Thai-Ananas-Tofu mit ReisEin asiatisches Gericht für den Wok amateurhaft vom Europäer: Um genug Sauce im Verhältnis zum Reis zu bekommen, gibt man den Ananassaft zu. Also das Auffangen nicht vergessen und auch nicht nebenbei Wegtrinken! wink

    Bitte stellt Euch beim Julienne-Schneiden nicht so dusselig an, wie ich. laughing  Das Gericht erhält seine Schärfe durch den Sambal Oelek. Bei einem 1/2 TL ist die Schärfe noch relativ gering.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Zubereitungszeit insg.: ca. 45 min

    Vegetarische BratlingeEs gab ja mal so einen Hype um Gemüsebratlinge. Vielleicht hatte ich auch nur das Gefühl. Jedenfalls habe ich vor ein paar Jahren auch mal vegetarische Bratlinge probiert.

    Nackig ist das einfach nur ein Buletten-Ersatz. Da muss noch was dazu. Im einfachsten Fall eine Tomatensoße.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 16?
    Zubereitungszeit insg.: ca. 60 min

    Vegetarischer BauerntopfEin improvisiertes Rezept mit bisschen Mogelei. wink Verwendet habe ich eine Gewürzmischung "Bauerntopf mit Hackfleisch" *), die eigentlich mit Hackfleisch zubereitet werden soll.

    Die Gewürzmischung findet man im Supermarkt dort, wo sich die zich hundert Gratin-, Gulasch-, Auflauf- usw. Gewürztüten befinden. Das ist der Mogelteil. Der Rest war echt. smile

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Wartezeit: 20 min Tofu marinieren und Reis kochen, aber man kann parallel weiter arbeiten

    Vegetarisches Allerlei aus dem WokDieses Rezept ist einfach und mit anderem Gemüse variierbar. Eigentlich ist es improvisiert. Die Schärfe kommt von der Curry-Paste. Man kann auch Curry-Pulver oder milde Curry-Paste nehmen. Dabei sollte man vorher aber wissen, ob die gewählte Paste auch wirklich mild ist!

    Wer gern gemischten Paprika isst, aber nicht jedes Mal drei verschiedene frische Paprika anschneiden will, kann auch auf gemischten Feinfrost-Paprika zurückgreifen. Da dieses Gemüse in der Regel direkt von der Ernte zur Verarbeitung geht, könnte hier der Vitamingehalt sogar höher sein, als bei frischem Paprika. Und hier nun das Rezept.