Rezept

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Zubereitungszeit insg.: ca. 45 min

    Gemüsereste kochenMeine Oma hat Gemüsebrühe früher selber gekocht. Das war teilweise auch einfach ein "Abfallprodukt". Letztens habe ich von einer Köchen wiedermal diesen Tipp gehört. Konkret ging es um die Nutzung von Gemüseresten. Nun landen die bei mir eigentlich in der Bioabfall-Schüssel und werden später an die Regenwürmer verfüttert. wink Aber sie hat natürlich Recht. Wenn man größere Mengen Gemüse putzt und viele verwertbare Reste hat, dann kann sich schon das Kochen einer Brühe lohnen.

  • Schwierigkeitsgrad: mittel
    Wartezeit: 1 bis 1,5 h für das Gehen
    Zubereitungszeit insg.: ca. 2 h

    Dukatenbuchteln Buchteln backe ich relativ selten, weil das eher etwas für eine große Runde ist. Also wenn mal wieder ein Rudel Freunde zu Gast ist. laughing

    Wichtig ist der wame Ort zum Gehen vom Hefeteig. Im Winter in der kalten Küche hat man es schwer. wink Ich verwende zum Füllen gern Pflaumenmus.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 4
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    Eier in SenfsosseEin Klassiker aus Kindertagen. Eier in Senfsoße hatte ich als Erwachsener völlig vergessen, bis ich das Gericht vor einigen Jahren auf einer Speisekarte gesehen habe.

    Wie konnte mir das nur entfallen? Es ist doch so einfach und hat auch immer gut geschmeckt. Also hier das Rezept, dass vielleicht auch Euch an die Kindheit erinnert.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Zubereitungszeit insg.: 15 min

    Eierkuchen mit ApfelmusWenn ich im Herbst Äpfel als Fallobst bekomme und daraus Saft mache, fällt auch immer Apfelmus ab.

    Und dazu passen prima Eierkuchen. Hier ein Rezept à la Mama.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 10
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    EiersalatWer grad keinen Glukosesirup, Natriumascorbat, Natriumlactat, Dextrose, Raucharoma, Natriumnitrit, Traubenmostkonzentrat, Natriumacetate, Guarkernmehl, Essig und Xanthan vorrätig hat, kann Eiersalat auch ohne das Zeug machen. laughing

    Neuesten Studien zufolge braucht man den ganzen Kram nämlich nicht. Das hat sich nur noch nicht herumgesprochen. Deshalb verrate ich es Euch. wink

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 6-8
    Zubereitungszeit insg.: ca. 45 min

    Eintopf mit Bulgur Auf Salz und Pfeffer habe ich bei diesem Rezept verzichtet, weil die Brühe schon genug würzt. Wem es zu fad ist, kann nachwürzen.

    Man kann die Suppe über Nacht noch im Kühlschrank ziehen lassen. Der Bulgur quillt dann nach und der Geschmack wird intensiver.

  • Schwierigkeitsgrad: mittel
    Zubereitungszeit insg.: ca. 2 h

    Elisen-LebkuchenDieses Rezept habe ich von einer Bekannten "geerbt". Sie bäckt die Lebkuchen seit Jahren regelmäßig zu Weihnachten.

    Elisenlebkuchen existieren als Nennung auch im Deutschen Lebensmittelbuch. Gemeint sind feinste Oblatenlebkuchen. Diese hochwertigen Produkte müssen bestimmte Mindestzutatenmengen haben. Und sie dürfen keine billige Fettglasur haben sondern Schokoladenüberzug.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 1
    Zubereitungszeit insg.: ca. 20 min

    Farfalle mit Fenchel-Garnelen-SoßeAuch dieses Essen gab es neben dem Hähnchen-Fenchel-Suppe an einem Silvestermenü. Das Thema des Silvesteressens war auch "Fenchel". laughing

    Das Gericht ist wie die meisten meiner Vorschläge leicht und schnell zuzubereiten. Während die Farfalle vor sich hinköcheln, bereitet man in Ruhe die Soße zu.

    Beides ist ungefähr zeitgleich fertig.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach

    Feta-BrotaufstrichDas ist eine fettige Sache. Man kann den Brotaufstrich mal ausprobieren. Entweder es schmeckt oder halt nicht. smileIn jedem Falle riecht es gut. wink

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Zubereitungszeit insg.: ca. 45 min

    Fisch-Curry mit SafranreisDieses Rezept habe ich vor langer Zeit mal einer Bekannten abgeluchst, deren Vater oder Mutter mit indischen Wurzeln wohl immer total leckere Sachen gekocht haben.

    Leider hatte ich nie die Gelegenheit, deren Küche mal zu kosten und auch schon seit Ewigkeiten keinen Kontakt mehr. Ich weiß auch nicht so genau, wo ich das einordnen soll. Eventuell Südindische Küche? Wer es weiß, kommentiert doch mal.

    Das Curry ist jedenfalls auch von einem Amateur wie mir -> saulecker! laughing

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 1-2
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    FlammkuchenJedes Jahr warte ich ungeduldig auf die Federweißerzeit. Wer diese leckere Sache erfunden hat, sollte mit Denkmälern geehrt werden.

    Und was passt gut zu Federweißer? Genau! Flammkuchen! laughing

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2-4
    Zubereitungszeit insg.: ca. 60 min

    Französischer ApfelkuchenDie Zutaten ergeben einen kleinen Mini-Apfelkuchen in einer 20er Springform *). Der reicht gut für eine kleine gemütliche Kaffeerunde zu zweit.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach

    Ein kleiner frischer Salat zum Hauptgang oder auch mal etwas üppiger als Hauptspeise versorgt den Körper mit einem willkommenen Vitaminkick.

    Am besten und ökologischsten bekommt man die Salatzutaten in der Erntesaison. Später sind einige Gemüse teilweise nicht mehr verfügbar oder müssen quer durch die Welt geflogen werden.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 1
    Zubereitungszeit insg.: ca. 45 min

    Frühlingszwiebel-DalNeben den leckeren Dal Tomato gibt es viele anderer Linsengerichte, zum Beispiel Frühlingszwiebel-Dal. Das Gericht ist - wenn man sich an die Wasservorgabe hält - relativ "trocken". Die Linsen saugen alles auf.

    Man kann dazu ein Curry mit Soße reichen oder man gibt von vorn herein mehr Wasser zu. Einfach mal ausprobieren, wie es besser schmeckt. Und hier das Rezept…

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 4
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    Funnel CakeDen Funnal Cake - zu deutsch Trichterkuchen - haben angeblich Deutsche Auswanderer nach Nordamerika gebracht, vor über 200 Jahren oder so.

    Aus Deutschland kenne ich das aber nicht. Vielleicht ist der Kuchen damals gleich mit ausgewandert? laughing

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    Fussili mit Brennnesseln

    Die Brennnessel ist eine wichtige Heilpflanze. Man kann sie jedoch auch wie Spinat verwenden.Brennnesseln enthalten zum Beispiel Mineralstoffe wie Kalzium oder Magnesium und die Vitamine A und C. Von Vitamin C enthalten sie sogar doppelt so viel wie Orangen. Darüber hinaus liefern sie Eiweiß.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    Gebratene Asia-Nudeln mit HuhnEs sehr schnelles Rezept und einfach zu machen. Quasi Home-made Fast Food.

    Wer es vegetarisch haben möchte, muss das Fleisch weglassen. Aber dann vielleicht etwas "Gemüsefüllstoff" zugeben. Vielleicht eine gewürfelte Zuccini oder ein paar Streifen Bambus.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 1
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    Gebratene Leber mit ZwiebelnEin Klassiker der deutschen Küche. Da braucht man eigentlich nicht mal eine Anleitung. smile

    Allerdings mag nicht jeder Leber. Die verschiedenen Lebersorten schmecken auch unterschiedlich. Falls ich das Gericht mal esse, was bei mir als Flexitarier sehr selten ist, dann nehme ich nur Kaninchenleber oder Geflügelleber.

  • Schwierigkeitsgrad: mittel
    Personen: 6-12, je nach Stückgröße und Hunger
    Wartezeit: 30 min zum Abkühlen der Füllung
    Zubereitungszeit insg.: ca. 2 h

    Gedeckter ApfelkuchenEhrlichkeit währt angeblich am längsten. Also bin ich mal ehrlich: Es geht nicht um den Apfelkuchen. Es geht um die STREUSEL! laughinglaughinglaughing Das ist wie bei den Cup Cakes - es geht um das Topping.:)

    Das Rezept ist ein Klassiker aus meinem Rezeptordner und sehr lecker. Ich habe es vor ca. 10 Jahren von einer Kollegin bekommen, die eine Geburtstagsrunde spendiert hatte. Der Kuchen geht ziemlich gut auf. 45 min reichen zum Backen bei 180 Grad.

    Tipp: Die Apfelschalen kann man trocknen und für Früchtetee verwenden.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    Geflügelpfanne mit SchafskäseDas ist eines von zwei Rezepten mit Schafskäse in meiner Rezeptsammlung. Das andere Rezept ist Couscous mit Schaftskäse.

    Die Geschmacksnote ist sehr interessant. Probiert es doch mal aus und kommentiert, wie es Euch geschmeckt hat.