DIY

  • PfefferminzeIhr kennt bestimmt die Kräutertöpfe aus dem Baumarkt oder dem Supermarkt. Minze, Basilikum, Rosmarin, Salbei, Schnittlauch... alles kann man mit nach Hause nehmen. Komischerweise schimmelte der Topfballen aber auffallend häufig nach 4 Wochen weg und die Kräuter gingen ein. Das ist mir selbst bei Bio-Kräutertöpfen passiert.

    Das ist extrem nervig. Diese "Wegwerfkräuter" verursachen eine Menge Plastikmüll und haben mich frustriert.

  • Kräuterpesto für PastaMit nur wenigen Kräutern und ein paar Knoblauchzehen  und Walnüssen lässt sich ein einfaches und leckeres Pesto für Pasta herstellen. Die Kräuter kann man zu Hause selber anpflanzen.

    Man braucht dann nur noch einen Stabmixer oder ein Küchengerät mit Mixeraufsatz und nach knapp 5 min ist das Pesto fertig.

  • Kräutersalz-ZutatenIch verwende relativ häufig Kräutersalz. Demzufolge ist es relativ häufig alle. Kräutersalz ist bei weitem keine Raketentechnik. Sowas kann man auch selber mischen und dann nachfüllen.

  • KonservengläserInsbesondere, wenn man eigene Konserven mit Twist-off-Deckel öffnen will, scheitert man oft an den sehr fest sitzenden Deckeln.

    Ein Deckelheber oder Löffel unter den Rand stecken sind keine Lösung, weil dadurch der Deckel beschädigt wird und man das Glas nicht mehr zum konservieren verwenden kann.

    Wie bekommt man also fest sitzende Schraubgläser geöffent?

  • Eine Knoblauchzehe schälen ist ja kein Problem. Aber was macht man, wenn man viele Knoblauchzehen auf einmal schälen muss, weil man sie zum Beispiel in Öl einlegen möchte?

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 3-4
    Zubereitungszeit insg.: ca. 1,5 h

    Lachs-Kartoffel-GratinJenseits der Welt der Fischstäbchen gibt es Kostbarkeiten wie Lachs-Kartoffel-Gratin. laughing

    Probiert es einfach mal aus. Ihr schmeckt dann schon, was ich meine. wink

  • Schwierigkeitsgrad: mittel
    Vorbereitungszeit: 24 h für Sauerteig ansetzen
    Wartezeit: 90 min Teigruhe, 60 min Gärzeit
    Zubereitungszeit insg.: ca. 28 h

    Landbrot im Topf gebackenSeit 2017 mein Lieblingsrezept von all meinen Sauerteigbroten. Die Brotscheiben sind recht groß und eher rechteckig. Das Brot kann man leicht mit Körnern oder Gewürzen aufpeppen.

    Nach dem Backen lässt sich das Brot leicht aus dem Topf stürzen, wenn man den Teig wirklich in den heißen Topf gegeben hat. wink

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Wartezeit: Am Schluss zum Härten der Kuvertüre
    Zubereitungszeit insg.: ca. 60 min

    LebkuchenspritzgebäckDiese Leckerlis sind von einem gemeinsamen Weihnachtsplätzchenbacktag. Damit man sich aber nicht zu sehr mit einem Spritzbeutel herumquält oder scheitert, sollte man eine Teigpresse haben.

    Das Leben ist soooo viel einfacher damit. Sobald bei Spritzbeuteln der Teig mal etwas fester ausfällt, wird es meist nichts mit entspanntem Arbeiten bei den Keksen. Entweder der Beutel platzt oder die Tülle verstopft. Bei Gebäckpressen ist das durch die Metallhülle und den Hebel kein Problem.

  • LiebstöckelLiebstöckel ist ein sehr beliebtes Küchenkraut. Er wird auch Maggikraut genannt. Die Gewürzpflanze eignet sich super für Salate oder Eintopf.

    Seit mehreren Jahren steht sie in meinem Kräutergarten und wuchert vor sich hin. Die Pflanze ist ausdauernd und sehr rubust.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Zubereitungszeit insg.: ca. 2,5 h

    LinseneintopfHerbst- und Winterzeit - Eintopfzeit. Das ist eines meiner eigenen Rezept und basiert nicht auf Jahrhunderte alten überlieferten Familienrezepten. laughing

    Der Kassler verleiht dem Gericht eine kräftig-würzige Note.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 3-4
    Zubereitungszeit insg.: ca. 45 min

    LinsensuppeErbsen, Bohnen, Linsen.... dumdidum. Die meisten Leute essen Linsensuppe heutzutage vermutlich aus der Dose. Ich kann mich noch erinnern, dass meine Oma immer eine Tüte Linsen gekauft hat, dann hat sie die auf dem Tisch ausgeschüttet und kontrolliert, ob alle in Ordnung sind. Die schlechten wurden aussortiert. Und dann hat sie daraus Linsensuppe gekocht.

    Stellt Euch vor: Das geht heute auch noch! laughing

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Zubereitungszeit insg.: ca. 2 h

    Linzer PlätzchenMürbeteig geht auch ohne Ei. Hier der Beweis. Bei der Füllung kann man einfach nehmen, was man mag.

    Schokoecke ist mein "Markenzeichen". Hab ich mir von einem Bäcker abgeguckt. So eine Schokoecke kann man hinterher in alles tauchen, was kleben bleibt: Kokos, bunte Streusel, weiße Schokokrümel, Zuckerperlen.

    Ähnliche Rezepte sind die Anis-Schokoherzen, die Gefüllte Mürbeteigplätzchen mit Walnüssen und Gefüllte Kokos-Plätzchen.

  • LöwenzahnblütenhonigIm Frühjahr bis Sommer sieht man überall die leuchtend gelben Löwenzahnblüten.

    Besondern im Frühling kann man die frischen Blüten gut ernten und daraus einen leckeren Honig machen.

    Genau genommen ist es eigentlich Sirup.

  • Schwierigkeitsgrad: mittel
    Personen: 6
    Zubereitungszeit insg.: ca. 60 min

    Mac and Cheese mit TomatenAufläufe mit Pasta mache ich besonders gern, weil die immer so lecker sind.

    Mac 'n' Cheese ist allerdings auch ein klitzekleines bisschen kalorienhaltig. cool

  • Maggi-ErsatzWürzsoßen sind in der Küche weit verbreitet.

    Wer Liebstöckel - das so genannte Maggikraut - und Petersilie im Garten oder dem Balkon hat, kann sich seine eigene Würzsoße herstellen.

     

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 6-12, je nach Stückgröße und Hunger
    Wartezeit: Am Schluss zum Abkühlen
    Zubereitungszeit insg.: ca. 2,5 h

    Mandarinen-Schmand-KuchenDas ist der passende Kuchen, um optisch zu beeindrucken. Das funktioniert, weil die Mandarinenstückchen nicht mit der Decke vermischt sondern obenauf gelegt werden.

    Das Finish ist klarer Tortenguss. Eigentlich ist es so ne Art Halbkuchen-Halbtorte. laughing Es gibt starke Ähnlichkeit mit dem Rhabarber-Schmandkuchen.

  • Mango-LassiIch habe lange verschiedene Mixformen von Mango-Lassi ausprobiert. Der eine sagt so, der andere sagt so...

    Inzwischen habe ich eine meinem Gaumen und Empfinden am besten mundende Geschmacksrichtung gefunden.

    Falls mir jemand ein anderes Geheimrezept verraten möchte, dann einfach einen Kommentar schreiben.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Zubereitungszeit insg.: ca. 60 min

    MarmeladentropfenDiese Plätzchen sind recht einfach zu machen, wenn man den passenden Marmeladenmuldeneindrückdaumen hat. laughing

    Eine Warnung sei jedoch angebracht: Nach dem Backen ist die Marmelade sehr heiß und es besteht Verletzungsgefahr. Auf keinen Fall mit den Fingern berühren! Die heiße Marmelade bleibt nämlich am Finger kleben und verursacht Verbrennungen.

  • Schwierigkeitsgrad: mittel
    Zubereitungszeit insg.: ca. 45 min

    Marzipan-Mandel-KüchleinDie Marzipan-Mandel-Küchlein sind ein Mittelding zwischen Cupcake und Muffin. Sie enthalten nicht das übliche Fett, dafür aber Marzipanrohmasse.

    Das Orangeat sollte mit einem Messer schön klein gehackt sein.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Wartezeit: 30-60 min im Tiefkühlschrank
    Zubereitungszeit insg.: ca. 2 h

    Marzipan-Mandel-TalerDie Marzipan-Mandel-Taler sind einfach herzustellen. Für den Rand benötigt man klein gehackte Mandeln (keine gemahlenen und keine gehobelten!). Gehackte Mandeln pieksen sich in den Teig und halten einigermaßen gut.

    Die Plätzchen werden mit dem gleichen Trick geschnitten, wie die Zwei-Farben-Schnecken. Auch diese Plätzchen eignen sich als Teegebäck.