Champignons

  • Schwierigkeitsgrad: einfach

     

    Ein kleiner frischer Salat zum Hauptgang oder auch mal etwas üppiger als Hauptspeise versorgt den Körper mit einem willkommenen Vitaminkick.

    Am besten und ökologischsten bekommt man die Salatzutaten in der Erntesaison. Später sind einige Gemüse teilweise nicht mehr verfügbar oder müssen quer durch die Welt geflogen werden.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Wartezeit: 45 min bis fertig gebacken
    Zubereitungszeit insg.: ca. 60 min

    Gemüseauflauf

    Ich plündere sehr gern den Gemüsestand und mache dann einfach einen Gemüseauflauf.

    Passende Auflaufschalen mit Deckel *) unterschiedlicher Größe kann man sich leicht besorgen.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    Hühnchen-Gemüse-Pfanne mit ReisEine Hühnchenpfanne mit Gemüse ist fix zubereitet. Ein Reiskocher *) kann parallel den Reis zubereiten. Wok und Kocher sind ungefähr zeitgleich fertig.

    Summa summarum braucht man nur ungefähr 30 min und der Hunger kann mit einem frisch zubereitetem Gericht gestellt werden. laughing

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    Fleisch anbratenHühnchenpfanne mit Gemüse kann man in etlichen Varianten schnell zubereiten. Ein Reiskocher *) kann parallel den Reis zubereiten.

    Nach ca. 30 min kann man bereits zum Essen schreiten. smile

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Personen: 2
    Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min

    Salbei-Bandnudeln mit LeberBei diesem Rezept kann man die Zutaten noch etwas anpassen. Wer frische Champignons hat, kann auf die Konserve verzichten. Die Partytomaten werden meist in Kunststoffverpackungen verkauft. Man kann auch normale feste Tomaten nehmen, schneidet den Boden ab und drückt die großvolumigen Kerngehäuse aus. Dadurch nimmt man das Wasser etwas heraus. Danach klein schneiden und wie Partytomaten unterheben. Es sieht dann halt nur nicht so dekorativ aus.

    Bei den Konserven kann man auch zum Glas greifen und die Gläser mit Twist-off-Deckel später für andere Dinge wiederverwenden.