Brühe

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
    Zubereitungszeit insg.: ca. 45 min

    Gemüsereste kochenMeine Oma hat Gemüsebrühe früher selber gekocht. Das war teilweise auch einfach ein "Abfallprodukt". Letztens habe ich von einer Köchen wiedermal diesen Tipp gehört. Konkret ging es um die Nutzung von Gemüseresten. Nun landen die bei mir eigentlich in der Bioabfall-Schüssel und werden später an die Regenwürmer verfüttert. wink Aber sie hat natürlich Recht. Wenn man größere Mengen Gemüse putzt und viele verwertbare Reste hat, dann kann sich schon das Kochen einer Brühe lohnen.